Dienstag, 24. März 2015

Origami-Ostern

Es österlt und frühlingt weiter nach Kräften, und sobald die Zeitumstellung nächstes Wochenende gemeistert ist, ist schon Ostern!
Kommende Woche habe ich Urlaub und habe für die Kollegen, die arbeiten müssen, einen kleinen Ostergruß gebastelt. Diesmal habe ich mich an Origami versucht, und es sind diese niedlichen Gesellen dabei entstanden:


  Die Faltanleitung habe ich hier <klick> gefunden: 
http://www.besserbasteln.de/Origami/Tiere%20falten/hase.html
 Irgendwie hab ich die Ohren nicht recht hinbekommen, die Häschen lauschen nach hinten, aber sind sie nicht trotzdem niedlich?


 Morgens um halb acht darf die Hasenbande in den Garten hoppeln: 


  Und  trifft sich zum Sonnenbaden, bevor sie verschenkt wird:

 
Vorher schauen sie aber noch beim Creadienstag vorbei, wo es wie immer viele weitere Inspirationen gibt! 
Außerdem verlinkt zu








Kommentare:

  1. Die sind ja süß!!! :-) Ich hab mich vor kurzem auch an Origami-Häschen versucht, die sind bei mir aber leider nicht so schön geworden wie bei dir! ;-) Deine gefallen mir sehr!
    GLG vom Cocolinchen!

    Und vielen Dank fürs Verlinken! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Origami ist schon eine faszinierende Disziplin und macht richtig Spaß. Deine Kollegen haben sich sicher über diesen lustigen Gruß gefreut.
    Liebe Grüsse,
    Claudine
    www.merlanne.lu

    AntwortenLöschen
  3. Zuckersüß sind sie geworden - egal, wohin die Öhrchen lauschen.
    Ich bin begeistert. Selbst habe ich mich noch nicht an Origami ran getraut *snüff*

    Liebste Grüße und Danke fürs Mitmachen, Kirstin

    AntwortenLöschen