Dienstag, 15. Dezember 2015

Skull - Häkeltuch

Beim Hauptstadtmonster habe ich DIE Idee für ein Geschenk für meine Nichte gefunden:
Ein Häkeltuch mit Totenkopf-Muster nach der Anleitung der schwedischen Bloggerin
Die Anleitung ist auf Schwedisch geschrieben und von der Bloggerin ins Englische übersetzt, dazu mit vielen Fotos versehen. Zusätzlich gibt es auf  Woolpedia die Anleitung in deutscher Sprache, und dazu  eine Häkelschrift, was ich persönlich viel übersichtlicher finde als eine Anleitung, bei der ich dauernd nachlesen muss.
So ausgerüstet, ist die Häkelei keine Hexerei und geht ganz flink von der Hand, wenn der erste Anfang gemacht ist. 

Die Anleitung von Woolpedia hat eine etwas einfachere Lösung für die Augen des Totenkopfs.
Und schwupps, 2 Wochen später ist das Tuch schon fertig. 
Waschen und Spannen hilft wie üblich, den Drall aus dem Garn herauszubekommen. 

 
Schnell verpacken und an die Lieblingsnichte schicken.

 
Alles Gute zum Geburtstag, meine Liebe!
Garn: Regia Sockenwolle 4 fädig, 2,5 Knäuel
Fertige Größe: Ca 2m x 60 cm. 
.  
Verlinkt zu

Kommentare:

  1. So ein tolles Tuch, da wird sich deine Nichte aber bestimmt freuen! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich so etwas sehe, juckt es mich in den Fingern und ich muss es SOFORT ausprobieren.
    Ich habe also einen Rapport gehäkelt, mich gefreut - und dann auf meinem Rechner gesucht, wo ich ein Dankeschön hinterlassen muss, denn dummerweise hatte ich diese Seite hier schon wieder weggeklickt...
    Herzlichen Dank also!
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen