Samstag, 11. Juli 2015

Lila - Der erste Versuch

  Mein weißes Ajourjäckchen ist nun endlich (!) fertig - und schon geht's weiter mit dem nächtsen Projekt. 
Hier die Maschenprobe:
 
  Verstrickt wird 
wunderbar weiche Merino supersoft 450 
schön glänzende Seide


in dunkellila, handgefärbt von Heike Hug, erhältlich bei Woll- und Strickträume

Merino ist ja immer sehr weich - aber ehrlich, glaubt mir, diese Qualität ist einfach spitze, und der Service ist so herzlich!. 

Was es werden soll? 
Diese Jacke aus der Filati Nr. 49. 
Ich habe eine ganz ähnliche gekaufte Jacke von Jackpot, und die vertägt es leider nicht im Ankleidezimmer zu hängen, und ist ausgeblichen. Dies wird der Ersatz, der sicherheitshalber einen Platz im Dunkeln bekommen wird.

Natürlich werde ich weiter über das Projekt berichten - hier bei Maschenfein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen