Sonntag, 1. April 2018

FJKA 2018: Kein Finale...

Frohe Ostern euch allen!
Einen fleißigen Osterhasen, und frühlingshaftes Wetter, das wünsche ich Euch.
Hierzulande sieht es eher trist und winterlich aus. In der Nacht hat es sogar noch einmal geschneit - das will doch jetzt wirklich keiner mehr:

In bezug auf das zur Zeit herrschende Wetter ist es vielleicht doch nicht so schlimm, dass mein SPRIG Pullover noch nicht fertig ist.


Zu viel habe ich zwischendurch gestrickt, drei Teststricks insgesamt, von denen der dritte noch läuft.
So gesehen bin ich mit dem Pullöverchen doch ganz schön weit gekommen.


Der Rumpf ist fertig. Leider klappt sich der Abschluss trotz eines Bündchens kraus rechts nach oben. Ich hoffe, das gibt sich nach dem Waschen.

Bevor ich mich an die langweiligen Ärmel mache, habe ich aus Neugier aber schon mal die Halsbordüre angefangen. Ihr alle - und ich noch mehr - wart ja so neugierig, wie diese gestrickt wird und aussehen würde:



Ich muss sagen, dieses kleine Bündchen ist das Anspruchsvollste, was ich je gestrickt habe! Die Strickschrift dazu ist in der Anleitung Reihe für Reihe angegeben, und dies ist wirklich das erste Projekt, bei dem ich mir jede gestrickte Reihe abhake, damit ich nicht durcheinander komme.
Aber es loht sich, die Borte wird wunderschön!

An den Ärmeln wird es noch einmal Borten geben, natürlich aber schmälere. Mal sehen, wie ich diese verbinden kann mit den geplanten langen Ärmeln (die Originalanleitung sieht 3/4-Ärmel vor), wenn ich diese zum Handgelenk hin noch weiter verschmälere.

Und es tut mir Leid, aber ich kann nicht anders: Ich muss euch einfach noch einmal dieses herrliche Grün und den wunderbaren Farbeffekt zeigen. Das Garn (Madelinetosh Merino Light in Farbe Jade) ist in jeder Hinsicht eine Freude: Es strickt sich sehr gut, weil es fest verzwirnt ist, ergibt ein gleichmäßiges Maschenbild und die Farbe - ach, diese Farbe! (Ein bisschen geht es mir bei dem Garn so wie dem Druiden Miraculix mit der Nase von Cleopatra: "ach, diese Nase! 😂)

Ja, es liegt also noch ein Stück Weg vor mir, bis ich das schöne Pullöverchen endlich tragen kann. Aber ich habe mir fest vorgenommen, es zum Finale der Herzen fertig präsentieren zu können.

Die vielen anderen fertigen Jäckchen und Pullover werden hier gezeigt - ob es noch andere Kandidaten fürs Finale der Herzen gibt?

Kommentare:

Angela hat gesagt…

Der Pullover sieht im jetzigen Stadium schon so schön aus. Ich bin ja schon so gespannt auf die Tragebilder!!! LG Angela

Mirella hat gesagt…

Ja, die Farbe ist wirklich genial und ich freue mich dich dann beim Finale bewundern zu können.
Schönes Osterfest.
LG Mirella

Monika hat gesagt…

Dein Pullover wird sehr schön und der Frühling lässt ja sowieso auf sich warten!
LG Monika

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Bis zum Finale der Herzen passt dann sicher auch das Wetter zu dieser wirklich fabelhaften Frühlingsfarbe.
Liebe Grüße
Sylvia

Freu-Zeit hat gesagt…

Ach, diese Farbe ... und der Pulli daraus wird ein Traum, ganz egal, wann er fertig wird. Die Mühe lohnt sich ganz sicher.
Frohe Ostern und liebe Grüße von Doro

kuestensocke hat gesagt…

Die Farbe ist wirklich klasse! LG Küstensocke

Mme Hibou hat gesagt…

Ja, die Farbe sieht toll aus und die Bordüre wird richtig schön :)
LG, Andrea

Kape Anlumi hat gesagt…

Weiterstricken, weiterstricken! Dein Pullover wird soso toll, der muss unbedingt bald fertig werden ;-)
Ein Hammerteil, dass Dich immer daran erinnern wird, wie Du ganz zufällig an diesem wunderbaren Wollladen vorbeigekommen bist.
LG Petra

Andrea hat gesagt…

Einen wunderschönen Blog hast Du:)
Ganz liebe Grüße
Andrea